datei-17-11-16-13-50-31

 

Eher was für die die selber Fotografieren.

Mal ein Blick auf mein Arbeitsplatz.

Da hab ich die Tage was von einer Crowdfunding Projekt gelesen.

Ein kleines Steuerpult für Lightroom wollen die bauen. Und das soll über Midi gesteuert werden… Hm… hab ich mir gedacht… Da schlummern doch noch ein, zwei Midi Controller im Regal. Aus einer Zeit als ich mich viel mit Musik beschäftigt habe.

Flux mal das novation NOCTURN gegriffen und mal geschaut was das www. Zum Thema NOCTURN und Lightroom sagt.

O.k. Lightroom selber kann kein Midi. Aber dafür gibt es free soft. die ihm das beibringen kann.

Tja. Midi Programmierung ist nicht wirklich meins. Aber ich hab es dann doch geschafft.

Nun brauch ich nicht mehr schauen welchen Knopf ich brauche um die Belichtung oder so zu regeln. Ich kann es nebenbei mit dem Controller erledigen.

Das ist natürlich nicht die neu Erfindung des Rads aber schon große Zeitersparnis z.b. bei Hochzeitsreportagen. Wo es darum geht Hunderte von Bildern zu sichten und vielleicht nur schnell die Belichtung zu Korrigieren oder etwas den Kontrast zu regulieren. Aber auch so erleichtert es etwas den Workflow.

Der noch zu bauende Controller wird sicher übersichtlicher werden. Aber bis dahin kann ich es erstmal so…

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>