Manchmal hat man ja so eine Idee… z.b. einen Kalender zu gestalten.   Und zugegeben, ich hab so mit 20 vielleicht 30 Leuten gerechnet, die einen Kalender mit 12 Bildern vom Kaiser haben wollen…   Verkauft habe ich dann deutlich mehr… und war selbst völlig überrascht. Und nun? Die ersten […]Manchmal hat man ja so eine Idee… z.b. einen Kalender zu gestalten.   Und zugegeben, ich hab so mit 20 vielleicht 30 Leuten gerechnet, die einen Kalender mit 12 Bildern vom Kaiser haben wollen…   Verkauft habe ich dann deutlich mehr… und war selbst völlig überrascht. Und nun? Die ersten […]Manchmal hat man ja so eine Idee… z.b. einen Kalender zu gestalten.   Und zugegeben, ich hab so mit 20 vielleicht 30 Leuten gerechnet, die einen Kalender mit 12 Bildern vom Kaiser haben wollen…   Verkauft habe ich dann deutlich mehr… und war selbst völlig überrascht. Und nun? Die ersten […]Manchmal hat man ja so eine Idee… z.b. einen Kalender zu gestalten.   Und zugegeben, ich hab so mit 20 vielleicht 30 Leuten gerechnet, die einen Kalender mit 12 Bildern vom Kaiser haben wollen…   Verkauft habe ich dann deutlich mehr… und war selbst völlig überrascht. Und nun? Die ersten […]Manchmal hat man ja so eine Idee… z.b. einen Kalender zu gestalten.   Und zugegeben, ich hab so mit 20 vielleicht 30 Leuten gerechnet, die einen Kalender mit 12 Bildern vom Kaiser haben wollen…   Verkauft habe ich dann deutlich mehr… und war selbst völlig überrascht. Und nun? Die ersten […]

Manchmal hat man ja so eine Idee…

z.b. einen Kalender zu gestalten.

 

Und zugegeben, ich hab so mit 20 vielleicht 30 Leuten gerechnet, die einen Kalender mit 12 Bildern vom Kaiser haben wollen…

 

Verkauft habe ich dann deutlich mehr… und war selbst völlig überrascht.

Und nun?

Die ersten Stimmen waren schon da… „Mach das noch mal“… „Wird es für 2019 auch einen geben?“…

 

Ok… das war letztes Jahr alles etwas über das Knie gebrochen. Eigentlich sollte das mit dem Kalender nur ein Scherz gewesen sein… ich erwähnte in einem Facebook Post, dass ich genügend Kaiser Bilder hätte, um einen Kalender machen zu können. Irgendwie wurde da ein Selbstläufer draus.

 

Nun hab ich den Salat 😀

 

Und jetzt?

 

Ich arbeite schon an einem neuen Kalender… ich sammle neue Bilder und was noch wichtiger ist… ich werde den Preis für den neuen Kalender wohl unter die 20€ bekommen.

Letztes Jahr musste ich einfach schauen, wie ich das Ding so auf die Schnelle noch hin bekomme… dieses Jahr werde ich da deutlich besser aufgestellt sein.

 

Und auch wenn man das kaum glauben mag… das ist schon ein Stück Arbeit.

Leider habe ich von mir zu Hause keinen direkten Blick auf den Kaiser… also immer wieder mal raus und schauen… ich mache dann natürlich auch Landschaftsfotos. Oft komme ich aber auch nach zwei, drei Stunden wieder nach Hause und habe nur drei, vier Bilder auf der Karte. Da sind mal die Wolken doof oder schlimmer noch… es sind keine da… oder ich habe keinen Standort gefunden, wo sich fotografisch was Sehenswertes getan hat. Mein Anspruch steigt da auch von Mal zu Mal. Es sollen ja sehenswerte Bilder werden. Das ist nicht immer so einfach wie es aussieht. Und das alles mal morgens um 6 Uhr oder abends zum Sonnenuntergang.

Das ginge auch nicht, wenn meine Frau da nicht mitziehen würde… die mich auch morgens mal aus dem Bett schmeißt und mich los schickt oder es erträgt, wenn wir unterwegs sind und ich noch mal einen Schlenker fahre und mit der Kamera bewaffnet aus dem Auto springe.

Auf jeden Fall schaue ich mal was für 2019 so geht… hier habt ihr schon mal die ersten Bilder die für einen Kalender in Frage kommen würden…

Über den Autor